Suche! Inserieren myCarSpot
Gratis

CarSpot Informationen

» CarSpot Informationen

Preise

Zurzeit ist das inserieren auf CarSpot kostenlos.
Allfällige Preisänderungen gelten nicht für laufende Abos – Anzeigen welche vor der Preisänderung inseriert wurden, werden auch zu diesen Konditionen auslaufen. Der neue Preis gilt erst bei der “Erneuerung” einer Anzeige oder bei “Neu-Inserierung”.

Insertionsregeln

  • Alle im Inserat angegebene Daten über das Fahrzeug müssen der Wahrheit entsprechen.
  • Es dürfen mehrer Anzeigen inseriert werden, jedoch darf jedes Fahrzeug nur ein einziges mal auf CarSpot inseriert werden.
  • Der oder Die Inserent/In muss über das oder die Fahrzeuge auch wirklich verfügen. Bestellte oder zu bestellende Fahrzeuge sind auf Carspot ausdrücklich verboten.
  • Direkt-/Parallelimportierte Fahrzeuge müssen im Inserat auch als diese angeschrieben und deklariert sein.
  • Der oder Die Inserent/In muss unter Wochenfrist das angebotene Fahrzeug für eine Probefahrt und Besichtigung zu Verfügung stellen.
  • Fahrzeuge deren MFK Prüfung noch 12 Monate gültig sind, oder vor Auslieferung geprüft werden, dürfen im Inserat mit Ab MFK (Motorfahrzeugkontrolle) angeschrieben werden. Ist das oben genannte Kriterium nicht erfüllt so darf AB MFK nicht eingetragen werden.
  • Die von CarSpot vorgegebenen Eingabefelder dürfen nur zweckentsprechend verwendet werden.
  • Es darf jeweils ein Fahrzeug pro Inserat erfasst werden.
  • Gesuch-Inserate sind auf Carspot nicht gestattet.

Fahrzeugpreis
Im Inserat muss der Endkonsumentenverkaufspreis enthalten sein, d.h. der Betrag, den der Käufer bezahlen muss. Miet oder Mehrwertsteuerpreise, sowie auch Monatliche Leasinggebühren dürfen im Inserat nicht angegeben werden. Der angegebene Preis ist einzuhalten, wenn mit dem Interessenten nichts anderes abgesprochen oder vereinbart wurde.

Fahrzeugbilder
Die Bilder müssen das tatsächlich inserierte Fahrzeug darstellen. Die Fahrzeugbilder dürfen nicht bearbeitet werden (Bildoptimierungen ausgeschlossen). Strikt verboten, sind insbesondere die Wiederverwendung von Katalogfotos, Konfigurationsbildern, Fotos die nicht vom angebotenen Fahrzeug stammen, Firmenlogos, Telefonnummern, Mailadresse und Schlagwörter. Das Fahrzeug muss zu sehen und nicht verdeckt sein. Wird das Fahrzeug vor einer Plakatwand fotografiert, wird dies zugelassen sofern keine Bildbearbeitung erfolgt.

Kontaktinformationen
Mehrwertnummern wie zB. 0900er wie auch jede ausländische Telefonnummer, mit Ausnahme des Fürstentum Lichtensteins sind Generell unzulässig. Die Angabe von mindestens der PLZ und dem Ort im Inserat ist obligatorisch. Zur Kontaktaufnahmen wird die E-Mail verwendet, zusätzlich kann eine Telefonnummer angegeben werden.

Änderungen
CarSpot behält sich vor, jederzeit Änderungen an den vorliegenden Insertionsregeln vorzunehmen.
Stand: Januar 2017

AGBs

1. Anwendbarkeit
Die Geschäftsbedingungen wie auch Regeln von Carspot werden auf unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Ebenfals werden die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden (Inserent) und CarSpot . Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf alle Vereinbarungen zwischen CarSpot und dem Kunden betreffend der von CarSpot angebotenen Dienstleistungen.

2. Geltendmachung des , Widerrufsrechts, Rücktrittrechts
Diese Allgemeinen Geschäftsbedienungen treten in Kraft, sobald sich der Kunde auf CarSPot registriert und eine Anzeige inseriert. CarSpot erlaubt sich, jede durch einen Mitarbeiter oder einen Agenten der CarSpot oder jede über das Internet mit dem Kunden abgeschlossene Vereinbarung ohne Angabe eines Grundes und ohne Entschädigungsfolgen innerhalb von 14 Tagen aufzulösen. Sollte der Kunde durch eine vertragswidrige, widerrechtliche oder unsittlichen Benützung der Dienstleistung auffallen, wird CarSpot ohne Entschädigungsfolgen sofort vom Vertrag zurücktreten. Somit werden auch die Leistunserbringung mitteilungslos und ohne Entschädigungsfolgen eingestellt. Ausserdem verfällt eine im Voraus bestimmte Laufzeit und es besteht kein Rückforderungsanspruch an den Kunden.

3. Zugangsberechtigung
Die Zugangsberechtigung, sowie das Passwort zu den Anwendungen von CarSpot bilden die jeweiligen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und CarSpot. Jede Person, welche die Benutzeridentifikation und das Passwort benutzt, wird von CarSpot als Kunden angesehen. Dies gilt unabhängig davon, ob diese Person tatsächlich berechtigt ist oder nicht.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
Solang nichts anderes zwischen dem Kunden und CarSpot vereinbart wurde, ist die Preisliste von CarSpot in jeder Hinsicht gültig, welche stets auf der Plattform zu finden sind. Preisänderungen gelten nicht für laufende Abos – Anzeigen welche vor der Preisänderung inseriert wurden, werden auch zu diesen Konditionen auslaufen. Der neue Preis gilt erst bei der “Erneuerung” einer Anzeige oder bei “Neu-Inserierung”. Alle Preise werden zur Vereinfachung in Netto und in Schweizerfranken inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Ausserdem ist es CarSpot erlaubt den Zugang zu der Plattform  bei nicht bezahlten Zahlungen zu sperren. Diese Sperrung kann nach Eingang der Zahlungen aufgehoben werden. Nach Eingang der vollständigen Bezahlung aller offenen Rechnungen wird die Sperrung aufgehoben. Es können in diesem Fall keine Verlängerungen des Vertrags geltend gemacht werden. Nach Ablauf der Zahlungsfrist werden zusätzlich CHF 20.00 (zwanzig Franken) Mahngebühren geschuldet. Der entstandene Schaden durch den Zahlungsverzug trägt in jedem Fall der Kunde.

5. Immaterialgüterrechte
Ausschliesslich CarSpot stehen sämtliche Urheberrechte und Marken sowie Know-how an den Applikationen und Online-Plattformen zu. Es werden dem Kunden keine exklusiv, unübertragbaren und im benötigten Umfang für die Dauer der entsprechenden Vereinbarungen erteilt, solang die vertragsgemässe Nutzung der Anwendung von CarSpot durch den Kunden Nutzungsreche an Urheberrechten, Marken und/oder Wissen von Know-how von CarSpot voraussetzt, erteilt. Falls der Kunde mit CarSpot die Nutzung einer Anwendung eines Dritten (vgl. Ziffer 12) vereinbart, so gilt dieser Abschnitt gleichermassen auch für eine solche Anwendung. Sämtliche Nutzungsrechte der Anwendungen von CarSpot an den Kunden und Anwendungen von Dritten (vgl. Ziffer 12) sind persönlich und nicht übertragbar. Von CarSpot erstellte Objektunterlagen, Bilder und Templates, welche im Auftrag des Kunden erstellt wurden, sind Eigentum des Kunden.

6. Bewirtschaftung und Weiterentwicklung der Applikation
Der komplette Betrieb wie auch die Bewirtschaftung der Applikation und der Onlineplattform erfolgt ausschliesslich durch CarSpot. Zur Erfüllung ihrer Leistungen, ist CarSpot dazu berechtigt, Dritte beizuziehen. CarSpot ist bemüht, den Betrieb der Anwendung und Internetplattform von CarSpot so störungsfrei wie möglich anzubieten und Unterbrüche für die Behebungen von Problemen, Wartungsarbeiten, Einführungen neuer Technologien und dergleichen so minim wie möglich zu halten. Dem technischen Fortschritt unterliegt alleine im Ermessen der CarSpot. Anwendungen von Dritten (vgl. Ziffer 12) sind durch die entsprechenden Dritten bewirtschaftet und betrieben. Zudem sind sie für der technischen Fortschritt zuständig.

7. Rechte und Pflichten des Kunden
Der Kunde verpflichtet sich, die Applikationen von CarSpot und von Dritten (vgl. Ziffer 12) gesetzes- und vertragsgemäss zu nutzen. Der Kunde sichert insbesondere zu, dass:
 er sämtliche an CarSpot oder Dritte übermittelten Daten in der von CarSpot vorgegebenen Form und Qualität liefert, gemäss den Insertionsregeln der entsprechenden Applikationen;
 er an sämtlichen von ihm direkt oder indirekt über Dritte CarSpot oder Dritten zur Verfügung gestellten Daten wie beispielsweise Grafiken, Fotos, Videos, Musikstücke, Bilder, Plänen, Texten, Software und Sounds berechtigt ist und im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen mit CarSpot verwenden darf;
 die an CarSpot oder Dritte übermittelten Daten vollständig und wahr sind sowie von ihm ständig aktuell gehalten werden;
 er die jeweiligen Nutzungsbestimmungen akzeptiert.
Die vom Kunden übermittelten Informationen können von CarSpot aus technischen Gründen geändert oder gänzlich nicht zu verarbeiten. CarSpot hat das ausschliessliche Recht, die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten zu nutzen. Diese Daten dürfen von Dritten weder verwendet, übernommen noch kopiert werden. Es besteht auch keinen Anspruch, dass der Kunde die Daten an Dritte zwecks Publikation auf weiteren Plattformen aus der Anwendung von CarSpot brauchen darf. CarSpot ist nicht verpflichten, den Datenbezug an Dritte zuzulassen. Dies gilt auch, wenn der Kunde dem Dritten eine Erlaubnis erteilt hat. Der Kunde ist verpflichtet, CarSpot auf erste Aufforderung hin für Abwendungen der geltend gemachten Ansprüche sämtliche CarSpot nütztlich scheinende Dokumente und Informationen zur Verfügung zu stellen, falls CarSpot im Zusammenhang mit einer Vereinbarung mit dem Kunden oder im Zusammenhang mit den vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen sowie Werbung von Dritten belangt wird. Falls es im Zusammenhang imt einer Vereinbarung mit dem Kunden oder im Zusammenhang mit den von Kunden zur Verfügung gestelten Informationen von einem Dritten zu einem Gerichtlichen belangen kommt, so muss der Kunde, nach erfolgter Streitverkündigung dem Prozess beiwohnen. Im Zusammenhang mit solchen Ansprüchen von Dritten ist der Kunde in jedem Fall verpflichtet, sowohl gerichtliche wie auch aussergerichtliche Kosten von CarSpt vollumfänglich zu übernehmen und CarSpot komplett schadlos zu halten.

8. Gewährleistung
Bei Arbeiten, die sich nach Werkvertragsrecht beurteilen, steht dem Kunde nur das Recht auf nachträglicher Verbesserung durch CarSpot zu. Es sind keine Wandlungen oder Minderungen möglich. Sämtliche Haftungen für Mängelfolgeschäden werden von CarSpot ausgeschlossen.

9. Risiko
Sämtlichen Risiken welche infolge von Manipulationen am EDV-System des Kunden, infolge von Funktionsstörungen seines EDV-Systemy oder/und infolge missbräuchlicher Verwendung von Zugriffsberechtigungen auftreten, trägt der Kunde.

10. Haftung
Die volle Verantwortung für den Inhalt, welche vom Kunden auf CarSpot , wie zum Beispiel Internetinserate und Printaufträge, trägt der Kunde. Jede Haftung für die Inhaltsgebung des Kunden wird von CarSpo abgelehnt. Auch für die angebotenen Güter und Dienstleistungen, welche auf CarSpot angeboten werden übernimmt CarSpot keine Gewährleistungen und Garantien. Das Selbe gilt auch bei Vertragsabschlüsse jeglicher Art. Auch bei Inseraten und Printaufträgen, welche CarSpot vom Kunden zum Auftrag bekommen hat, gilt es, dass CarSpot keine Gewährleistungen oder Garantien übernimmt, ausser bei Absicht oder grober Fahrlässigkeit haftet CarSpot mit. Jedoch für Folgeschäden oder entgangene Gewinne haftet CarSpot in keinem Fall. Für die Dauer von ausserordentlichen Ereignissen, welche trotz aller Sorgfalt durch CarSpot nicht beeinflussbar sind, wie zum Beispiel Naturereignissen, kriegerischen Auseinandersetzungen, Streiks, unvorhergesehene behördliche Massnahmen, technischen Störungen, welche dem Verantwortungsbereich Dritter zuzuordnen ist, sprich von höheren Gewalt sind, besteht für den Kunden keinen Anspruch auf Vertragserfüllung. Für den Missbrauch des Onlineportals und die damit verbundenen Schädigungen der Kunden durch Dritte, für Störung der Fernmeldenetze von Dritten und für Sicherheitsmängel und des Internetz sowie für Unterbrüche des Betriebes und Applikationsstörungen und Onlineportal von CarSpot und von Dritten, haftet CarSpot nicht.

11. Nutzung von Applikationen Dritter
Bei jeder Nutzung von in den Anwendungen und/oder Internetplattformen von CarSpot akzeptiert der Kunde integrierten Applikationen Dritter die entsprechenden Nutzungsbestimmungen dieser Anwendungen.

12. Verrechnungsverbot
Der Kunde hat kein Recht, seine Forderungen mit Forderungen der CarSpo zu verrechnen.

13. Abtretungsverbot
Ohne schriftliche Einwilligung von CarSpot darf der Kunde das Vertragsverhältnis mit CarSpot auf einen Rechtsnachfolger übertragen werden. Genau so wenig darf der Kunde Forderungen aus dem Vertragsverhältnis, ohne schriftliche Einwilligung von CarSpot am Dritte abgetreten werden.

14 Allgemeine Bestimmungen
Unter Zustimmung beider Parteien in Schriftform bedürfen Änderungen und Ergänzungen der schriftlichen Vereinbarungen, ausserhalb der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der entsprechenden Nutzungsbestimmungen und der entsprechenden Insertionsregeln zu ihrer Gültigkeit. Auch bei einem allfälligen Verzicht auf das Schriftformerfordernis gilt diese Bestimmung. Bei einer ungültigen oder undurchführbaren Bestimmung, so wird diese durch eine wirtschaftlich möglichst nahekommende Ersatzbestimmung ersetzt. Allfällige Lücken der entsprechenden Vereinbarung sind durch Regelungen auszufüllen, welche dem am nächsten kommen, was die Parteien nach dessen Sinn und Zweck vereinbart hätten, wenn sie an den betreffenden Punkt beim Abschluss der entsprechenden Vereinbarung gedacht hätten.

15. Gerichtsstand
Unter Ausschluss des internationalen Kollisionsrecht untersteht dieser Vertrag ausschliesslich dem schweizerischem Recht. Der Sitz der CarSpot ist ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtsstand. CarSpot ist auch berechtigt, den Kunden an seinem Sitz/Wohnsitz zu belangen.

Stand: Januar 2017 – CarSpot Schweiz